Qi Gong

Neuer Workshop

„Qi Gong Winter: bewegte Form“

14./15. November 2020

Infos, Preise und Anmeldung

Qi Gong

Mit jahrtausendealter Tradition zur Balance von Kopf und Herz

Handlungsfähiger werden in Beruf und Alltag. Die innewohnenden Kräfte aktivieren und nutzen. Die eigene Lebensenergie (Qi) stärken. Körper und Geist erfrischen und in Balance bringen. Ausgeglichener und entspannter leben: Willkommen beim Qi Gong! 

Die Qi Gong-Praxis umfasst Körper- und Bewegungsübungen (Rehabilitationsübungen), Atemübungen, Konzentrations- und Meditationsübungen, Affirmationen, Heillaute und Akupressur. Die im Stehen ausgeführte bewegte Form (Dong Gong) bezieht den gesamten Körper in ihre Ausführungen ein. Die stille Form (Jing Gong) mit ihrem ausgeprägt meditativen Charakter wird im Sitzen praktiziert. 

Balance im Dreiklang

von Körper, Kopf und Herz

Manchmal sagt unser Kopf etwas anderes als das Herz. Unser Körper hingegen ist eine ehrliche Haut – seine Botschaften sind eindeutig. Wie die aktuelle Embodiment-Forschung zeigt, können wir mit unserem Körper sogar Kopf und Herz beeinflussen. Die jahrtausendealte Praxis des Qi Gong erschließt diese Erkenntnis für unseren Alltag. Qi bedeutet bewegende und vitale Kraft, ausgedrückt in Atem- und Energiearbeit. Gong heißt Arbeit, Fähigkeit, Können. Qi Gong ist also eine ganzheitliche Übungsform, die Elemente der Meditation, Konzentration und Bewegung verbindet. 

Qi Gong im Coaching: Das Wissen um Qi Gong und dessen Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fließt auf natürliche Weise auch in meine Arbeit als Privat- und Business Coach ein. Profitieren auch Sie von einer seit Jahrhunderten bewährten Übungs-Methodik.

Sie sind Qi Gong-Neuling und möchten diese Übungsform kennenlernen? Sie haben schon Qi Gong-Erfahrung und suchen eine Möglichkeit, es regelmäßig zu praktizieren? Meine Qi Gong-Angebote richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Mehr Infos zu meinen Qi Gong-Formaten finden Sie hier: