Qi Gong Angela Mende

Qi Gong in Karlsruhe oder am Gardasee

Meine Wochen-Angebote

„In Stille mit Qi Gong in den Tag“

Donnerstags 9 Uhr | 20 bis 30 Minuten

Den Tag begrüßen. In Stille. Gemeinsam. Der Tradition folgend. 

Wir praktizieren auf einer Wiese, umrahmt von schützenden Bäumen – oder in einem Olivenhain am Gardasee in Italien. Unsere Bewegungen stehen in Resonanz zur jeweiligen Jahreszeit. Jeder ist eingeladen, sich mir anzuschließen – ob Qi Gong-Neuling oder bereits Qi Gong-erfahren. 

Die Konzentration auf den Atem richten. Gemeinsam das Qi fließen lassen. Einfach da sein – so wie es gerade möglich ist. Den Tag begrüßen.

„Ein Raum für: was es braucht“

Dienstags 8 & 9 Uhr, Donnerstags 8 Uhr | ca. 60 Minuten

Dienstagmorgen und Donnerstags öffne ich einen Raum mitten in der Natur, der sich auf das konzentriert, was es gerade braucht (der Einzelne und/oder die Gruppe): Vielleicht ist die Wirbelsäule blockiert, es gab Streit oder es geht um das Thema Loslassen und Trauer.

Was auch immer es braucht: Jeder ist herzlich eingeladen!

Je nach Gruppengröße und Bedarf kann der/die Einzelne ein kleines Übungsrezept für Zuhause mitnehmen.

Qi Gong-Wochenangebote finden draußen in der Natur statt: entweder auf dem Turmberg in Karlsruhe oder im Olivenhain am Gardasee.

Eine der Witterung entsprechende Alltags- oder Wohlfühlkleidung ist am bequemsten beim Qi Gong – Sportbekleidung ist nicht erforderlich.

Und noch etwas: ob Dienstag oder Donnerstag, bitte immer schriftlich anmelden. Denn falls ich einmal nicht kann, informiere ich die angemeldeten Personen darüber per E-Mail. 

Willkommen beim Qi Gong auf dem Turmberg in Karlsruhe oder am Gardasee! Ich freue mich auf alle, die mitmachen - so, wie sie sind.